Wie man eine Schlafzimmerkommode erstellt
in PI 6

(Übersetzung des Original-tutorials:
How To Create A Chest Of Drawers/Dressing Table
In PI 6
von Debbie Hardisty)

Erstelle eine neue Grafik 400 x 400
Wechsle zum Pfadwerkzeug/Rechteck wähle eine Naturfüllung/Holz und ziehe ein 2D Rechteck, ungefähr 3/4 so breit wie die Grafik, auf. Verdoppele es zweimal.
Das erste Rechteck wandle in 3D, Rand 6, Tiefe 30 um und füge Schatten hinzu, setze den X-Einzug auf 2, den Y-Einzug auf 3, lasse alles andere so wie es ist, klicke ok.
Aktiviere Dein zweites Rechteck, reduziere die Höhe mit dem Verformen-Werkzeug um ein viertel, mit dem Schrägstellen-Werkzeug ziehe es leicht nach rechts hinten, bis es so ist, wie es Dir gefällt. Plaziere es oberhalb des ersten Rechtecks, mit dem Auswahlwerkzeug setze es nach hinten.
Aktiviere das dritte Rechteck, reduziere die Breite, mit dem Schrägstellen-Werkzeug ziehe es leicht nach oben und nach hinten, damit es als Seitenwand passt. Drücke die rechte Maustaste/Eigenschaften und stelle die Transparenz auf 40.Wandle den Objekttyp von Pfad in ein Bild um. Während das Rechteck noch aktiv ist, radiere mit dem Radierwerkzeug, Vignette 0, den überstehenden Teil aus. Wähle wieder Eigenschaften und setze nun die Transparenz auf 0. Markiere alle Objekte, rechte Maustaste und als Einzelbild einbinden.

Schubladen für die Kommode erstellen

Mit dem Pfadwerkzeug ziehe nun noch ein kleines Rechteck 3D/Füllung Holz, auf. Füge einen Schatten hinzu, die gleichen Einstellungen wie bei dem ersten Rechteck. Kopiere es 3 mal und verteile die Rechtecke so, wie auf der nebenstehenden Grafik.


Füße für die Kommode erstellen

Für die Füße verwende auch wieder das Pfadwerkzeug/Rechteck 3D. Ziehe ein kleines, schmales Rechteck auf. Mit dem Verformen-Werkzeug Perspective ziehe den unteren Teil des Rechtecks nach innen. Dupliziere nun das Bein 3 mal und arrangiere es unter Deiner Kommode. Setze die Beine ganz nach unten.


Griffe für die Schubladen

Dazu verwende das Pfadwerkzeug/ Kreis, Modus 3D, Material/Silber3. Ziehe einen kleinen Kreis, füge einen Schatten hinzu: X-Einzug: 3, Y-Einzug 2, alles andere so lassen wie es ist. Dupliziere den Kreis 3 mal und ordne die Kreise als Griffe auf Deinen Schubladen an.

Einen Spiegel erstellen

Eine richtige Schlafzimmerkommode hat natürlich auch einen Spiegel. Dazu verwende das Pfadwerkzeug/Umriss/Oval 3D, Holzfüllung, Breite 5, Rand 3- 5, Tiefe 1 -5 und Du hast den Rahmen.

Für den Spiegel selbst, ziehe ein Oval (ein kleines bisschen kleiner wie der Rahmen) mit dem Pfadwerkzeug 2D, klicke mit der rechten Maustaste auf die Farbe, wähle Farbverlauf, zwei Farben: die erste Farbe ein helles Grau, die zweite Farbe Weiß, Fülltyp: diagonal.
Lege den Spiegelteil mit dem Auswahlwerkzeug nach hinten, aktiviere beide Teile und binde sie als Einzelobjekt ein.

Erstelle nun mit dem Pfadwerkzeug noch ein kleines Rechteck, verdopple es und arrangiere beide hinter den Spiegel und der Kommode, als Verbindungsteil.
Aktiviere alle Objekte, rechte Maustaste und als Einzelobjekt einbinden.

Viel Spaß beim Nacharbeiten :-)

Debisty Designs Tutorial Award

Wenn Du dieses Tutorial durchgearbeitet hast, dann kannst Du gern diesen Award, rechts, auf Deine Seite nehmen. Gern kannst Du auch Deine Resultate in der PI Newbies Group, der PING Group und/oder im PIRC Bulletin Board zeigen. Dieser Award wird angeboten um Deine Arbeit auszuzeichnen. Klicke die rechte Maustaste und speicher lhn auf Deiner Festplatte.

 

 

[Index] [Gallery] [Tutorials] [Downloads]
[PI Newbies] [PI Challenge] [WET] [Links

Copyright 2001-2002.   All Rights Reserved.
Site created & maintained by
Debbie Hardisty

Diese Seite wurde ins Deutsche übersetzt von Marianne