Software: Ulead PhotoImpact 8
Autor: MaryLou White
Home Page: WishingWell Tutorials
Nutzungsbedingungen: Bitte Lesen
Übersetzt von: Marianne


Titel: Gekritzel - für gekachelte Hintergründe
Level: Anfänger


Meistgebrauchte Werkzeuge:
Kreatives Krümmen
Verschiedene Pinsel
Fotographien

Zusätzliche Dateien:
Grahics Tabletts: Wahlweise freigestellt

   

 

Beschreibung: Mache aus Gekritzel schöne bunte Kacheln! Dieses Tutorial zeigt wie Du das erlernst und auch, wie man Fotos und andere Bilder verwendet, um noch mehr daraus zu machen.

LASST UNS BEGINNEN!

1. Öffne ein neues Bild, 150x150.


2. Verwende das Werkzeug Pinsel und irgendeine Farbe Deiner Wahl und
kritzele damit auf Deinem Bild herum. Es gibt keine richtige oder falsche Art
- wir kritzeln alle anders.
Verwende einige schmale Linien und einige dickere, zeichne auch Formen.
Benutze ein Grafiktablett, wenn Du eines hast. Du kannst wenig kritzeln,
oder viel, ganz wie es Dir beliebt.

3. Klicke auf Effekt\Künstlerisch\Kreatives Krümmen. Klicke auf Zurückstellen,
damit evenuell vorher vorgenommene Einstellungen, zurückgesetzt werden.


4. Klicke auf Muster 5, auf dem unteren Bildschirmrand. Klicke dann das Muster 4. Achte auf die Bildveränderung im Vorschaufenster. Wenn Du es nicht magst, klicke den Button Zurückstellen, um neu zu beginnen. Klicke auf Rückgängig, um so den letzten Schritt rückgängig zu machen. Probiere einige der anderen Muster aus. Jedes neuerstellte Musters siehst Du im Vorschaufenster, dies eröffnert Dir eine endlose Menge an Kombinationen.

Wenn Du mit dem Muster zufrieden bist, klicke o.k. Du hast jetzt eine reizende, neue, nahtlose Kachel, die Du auf Deiner Festplatte speichern kannst.

5. Um Deine neue Kachel als Hintergrund zu sehen, klicke auf Datei\Vorschau in Browser\Als gekachelten Hintergrund. Wenn Du eine kleinere Kachel bevorzugst, klicke auf Format\Bildgröße \ und ändere die Größe auf ungefähr 80%.

Variationen

Beginne mit einer Hintergrundfarbe, dann kritzele mit etwas kontrastierenden Farben. Das Resultat ist ein kräftigeres Ausehen, wenn Du Kreatives Krümmen anwendest. Hier ein Beispiel:

Für eine gedämpfte Hintergrundkachel Rechtsklick, Alle, Rechtsklick, Objekt umwandeln, klicke auf Eigenschaften, ändere die Transparenz auf ungefähr 50%, oder wie es Dir gefällt. Wenn es fertig ist, Rechtsklick, Alles einbinden.


MEHR VARIATIONEN

Mit verschiedenen Farben probiere unterschiedliche Pinsel, wie Kreide, Zeichenstift, Sprühdose, usw. aus. Spiele mit vielen verschiedenen Kritzeleien. Du wirst von den Effekten überrascht sein.


Beispiele, in denen ich verschiedene Pinsel verwendet habe

 

Sprühdose
Partikel
Kreide
Holzkohle

UND SOGAR NOCH MEHR VARIATIONEN

Anstelle von den Pinseln versuche es mit Fotographien. Schneide ein Quadrat 150x150 aus. Du erstellst damit interessante und einzigartige Kacheln, die als Füllemuster, sowie als Hintergründe benutzt werden können.
Schaue Dir genau das letzte Bild an und Du kannst das Gesicht darin erkennen.


Beispiele, bei denen ich verschiedene Fotographien verwendent habe:

Wolken

Stop Zeichen
Büsche
Ein Gesicht

 

Wishing Well Tutorial Award

Wenn Du dieses Tutorial nachgearbeitet und fertig hast, darfst Du Dir diesen Award herunterladen und auf Deiner Webseite einfügen. Wenn Du es möchtest, dann kannst Du Deine Ergebnisse auch in der PI Newbies group, der PING group, und/oder im PIRC Bulletin Board vorstellen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick auf das Bild und speichern auf Deine Festplatte.

http://wwell.net/tutorials

PIRC BULLETIN BOARD


Wir laden Dich zu einem Besuch des PIRC Bulletin Board ein! Dies ist das am meisten besuchte PhotoImpact Bulletin Board im Netz. Dort findest Du wundervolle Gruppen mit herzlichen, freundlichen, talentierten und erfahrenen, intelligenten Leuten, die gern ihre Erfahrungen mit Dir teilen. Jeder ist Willkommen!!!

Copyrightę MaryLou White.
This document may not be translated, duplicated, redistributed or otherwise appropriated.