Software: Ulead PhotoImpact 6
Autor: MaryLou White
Home Page: Wishing Well Tutorials
Nutzungsbedingungen: Bitte Lesen

Titel: Girl Bunny Kit
Level: Mittel

Meistgebrauchte Werkzeuge:
Füllmuster
Kanten ummalen
Sprühdose
Nachbelichten Werkzeug

Zusätzliche Dateien:
Download Girl Bunny Kit


Beschreibung: Erstelle Dir eigenes kleines Hasenmädchen. Die Teile stehen alle zur Verfügung, "färbe" sie so ein, wie es Dir am besten gefällt.
BENUTZEN DES KIT's

Öffne die Datei in PI. Jedes Teil ist ein einzelnes Pfadobjekt. Du kannst jedes der Teile in Deine Trickkiste, für einen schnellen Zugriff, ziehen, wenn Du das möchtest. Du musst die Teile trennen, (Rechtklick, Trennen) bevor Du beginnst.

Teile in diesem Kit:

ÄNDERN UND ZUSAMMENFÜGEN

  • ÄNDERN DER FORMEN: Wenn Du sie umgestalten möchtest, wähle einen Teil durch Anklicken aus, klicke auf Pfad bearbeiten und nimm Deine Änderungen vor. Du kannst längere Ohren, kleinere Füße, usw. machen, wenn Du das wünscht. Du kannst den Kopf für einen anderen Blickwinkel drehen.
  • FÄRBEN DER TEILE: Benutze Füllmuster aus der Material Galerie, um das Kleid zu verändern und die Farben von der Farb Palette, um den Pelz zu färben. Du kannst auch Deine eigenen Füllmuster benutzen, wenn Du magst. Wenn Du ein Füllmuster von Dir selbst öffnest, musst Du das Pfadobjekt in ein Bildobjekt umwandeln, bevor Du es füllst.
  • BETONE DIE RÄNDER: Es gibt zwei gute Methoden, versuche beide und schau, welche Dir am besten gefällt.

1. Wähle das Sprühdosenwerkzeug. Stelle die Farbe auf Schwarz, gib für Größe 20, Vignette 20, ein. Unter Effekt klicke auf Effekt\Kreativ\Kanten ummalen. Dieses gibt einen weichen Rand.

2. Wähle das Werkzeug Pinsel, stelle Größe 1, Farbe Schwarz, Vignette 1 ein. Unter Effekt klicke auf Effekt\Kreativ\Kanten ummalen. Dieses ergibt eine dünne schwarze Linie, wie in einem Clipart.

  • WANGEN UND NASE: Für rosige Wangen benutze die Sprühdose mit einer leicht rosafarbenen Farbe. Für die Nase verwende eine einfache Farbe. Du kannst die Nase auch 3D ähnlich machen, wenn Du das wünscht, um ihr ein wenig ein "aufgeplustertes" Aussehen zu verleihen.

  • EFFEKTE DURCH SCHATTIERUNGEN: Benutze das Nachbelichtenwerkzeug (sparsam) um ein wenig schattierte Effekte der Rüsche des Kleides, dem unteren Teil der Ohren und anderen Dingen Deiner Wahl hinzuzufügen. Um Bereiche hervorzuheben, benutzen Sie das Abwedelwerkzeug.

  • ABSCHLIESSENDE ARBEITEN: Ordne die Teile so an wie oben in der Grafik. Verwende den Ebenen-Manager, der Dir hilft, die Teile an den Platz zu bringen, wo sie benötigt werden. Du kannst Teile im Ebenen-Manager so ziehen, um eines über das andere zu setzen.

  • SPEICHERN DES BILDES: Wenn Du mit Deinem Häschen zufrieden bist, wähle alle Objekte und binde sie als Einzelobjekt ein (Rechtsklick im Ebenen-Manager, alle Objekte markieren, Rechtsklick und als einzelobjekt einbinden) vor, verwende den Bildoptimierer (Web\Bildoptimierer) und speichern, entweder als gif oder jpg.


Hier einige Beispiele fertiger Häschen:


  • by Deb Dehaven

    by Rosie Hardman

    by MaryLou White


     
Wishing Well Tutorial Award

Wenn Du dieses Tutorial nachgearbeitet und fertig hast, darfst Du Dir diesen Award herunterladen und auf Deiner Webseite einfügen. Wenn Du es möchtest, dann kannst Du Deine Ergebnisse auch in der PI Newbies group, der PING group, und/oder im PIRC Bulletin Board vorstellen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick auf das Bild und speichern auf Deiner Festplatte.

http://wwell.net/tutorials

PIRC BULLETIN BOARD

Wir laden Dich zu einem Besuch des PIRC Bulletin Board ein! Dies ist das am meisten besuchte PhotoImpact bulletin board im Netz. Dort findes Du wundervolle Gruppen mit herzlichen, freundlichen, talentierten und erfahrenen, intelligenten Leuten, die gern ihre Erfahrungen mit Dir teilen. Jeder ist Willkommen!!!

Copyrightę MaryLou White.
This document may not be translated, duplicated, redistributed or otherwise appropriated.