Software: Ulead PhotoImpact 6
Geschrieben von: MaryLou White
Autor: Fr. Michael
Home Page: Wishing Well Tutorials
Terms of Use: Bitte lesen

Übersetzung: Marianne

Titel: Stained Glass Tiles
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Meistgebrauchte Werkzeuge:
Reflektion
Stoß
Farbton & Sättigung

Andere Dateien:
Keine


Anmerkung: Nie mehr im Netz nach Glasähnlichen Texturen suchen. Nun kannst Du diese selber machen, in jeder Farbe die Dir gefällt. Es ist einfach, es macht Spaß. Starte noch heute mit Deiner eigenen Stained Glass Galerie.

Laßt uns beginnen!

  1. Öffne eine neue Grafik 200x200. Erstelle ein 3D Objekt Quadrat, in einer Farbe Deiner Wahl. Setze den Rand auf die niedrigste Einstellung.

  2. In der Trickkiste Material Gallerie, klicke auf Stoß. Doppelklick auf Papier 2. Dies wendet die Textur auf Deine Grafik an.

  3. Für den Glaseffekt, klicke auf Reflektion in der Materialgallerie. Doppelklick auf eine der Reflektionen, ich habe Chrom1 genommen.

  4. Nun kannst Du mit Farbton und Sättigung, das findest Du unter Format, auf eine schnelle Art und Weise die Farbe ändern.

Anmerkung 1: Du kannst auch die Farbe ändern, indem Du auf das Farbkästchen klickst und eine neue Farbe aus der Ulead Farbpalette aussuchst.

Anmerkung 2: Die Grafik die gemacht hast, ist nicht gekachelt. Wenn Du sie benutzen willst, um einen Hintergrund zu füllen, benutze die Methode, mit der Du am besten zurecht kommst. (Für das beste Resultat, schneide es so aus, daß der Rand der 3D Form weg ist.)

WARTE! HIER IST NOCH MEHR!

Nun, nachdem Du die Basic gelernt hast, laß uns nicht aufhören. Für die Reflektion kannst Du Hintergrundtexturen benutzen, einfarbige oder Deine eigenen oder irgendeine Photografie, um interessante Resultate zu erzielen. Und so geht es:
  1. Klicke auf den Materialbutton, um das Menu wie unten aufzurufen. Klicke auf Reflektion. Suche auf Deiner Festplatte nach einem Bild, daß Du gern verwenden würdest. Schaue nach Fotografien und Bildern, die Du selbst gemacht hast. Die Ulead Material Gallerie hat eine Menge von Stoßtexturen und anderen Bildern. Falls Du Materialien von anderen Ressourcen hast, dann versuche es mit ihnen. BladePro Nutzer haben viele Bilder in dem Material Ordner.

  2. Verändere die Dichte für verschiedene Resultate. Je höher die Dichte, um so tiefer die Reflektion. Experimentiere. Dies öffnet Dir eine Fülle an Möglichkeiten Deine eigenen Glasteile zu erstellen - nur limitiert von Deiner Kreativität.

    Nutze diese Techniken, damit kannst Du Dir eine wunderbare Gallerie aufbauen mit stained glass tiles. Das Schlüsselwort lautet ... Experimentiere!

    --Mikhail


Wishing Well Tutorial Award

Wenn Du dieses Tutorial nachgearbeitet und fertig hast, darfst Du Dir diesen Award herunterladen und auf Deiner Webseite einfügen. Wenn Du es möchtest, dann kannst Du Deine Ergebnisse auch in der PI Newbies group, der PING group, und/oder im PIRC Bulletin Board vorstellen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick auf das Bild und speichern auf Deine Festplatte.

http://wwell.net/tutorials

PIRC BULLETIN BOARD

Wir laden Dich zu einem Besuch des PIRC Bulletin Board ein! Dies ist das am meisten besuchte PhotoImpact bulletin board im Netz. Dort findes Du wundervolle Gruppen mit herzlichen, freundlichen, talentierten und erfahrenen, intelligenten Leuten, die gern ihre Erfahrungen mit Dir teilen. Jeder ist Willkommen.


Copyrightę MaryLou White.
This document may not be translated, duplicated, redistributed or otherwise appropriated.