PI Tutorials



Mit einem Bogenfenster gerahmtes Bild

PI VERSION: 6/7.

LEVEL: Anfänger

Wichtige Werkzeuge: Trickkiste/Umwickel Gallerie/Text Wickeln: Pfad Werkzeug: Verform Werkzeug

Anmerkung: Ein ähnliches Resultat ist mit PI 6 möglich, aber dieses Glas Material ist nicht verfügbar in der Version.

Nutzungs Bedingungen: Bitte lesen - Danke

 

The Finished Picture


Anleitung

Wrap gallery Settings

Wrap Gallery Settings/Modify Properties and apply

Basic Shape


Der Basis Fensterrahmen

1. Erstelle ein neues Bild - 250W x 325H pixels.

2. Benutze das Pfadwerkzeug: Form - Rechteck: Farbe - Grau: Modus - 3D; Rand - 3; Tiefe - 30: - zeichne ein Rechteck 20W x 45H pixels (beobachte die Zahlen unten links auf Deinem Bildschirm, während Du zeichnest).

Anmerkung: Es ist wichtig, daß Du diese Größe zeichnest, wegen den Einstellungen die Du gleich in dem Fenster: Eigenschaften anwenden und ändern, im nächsten Schritt, eingibst. Wenn Du eine andere Größe zeichnest erhältst Du ein falsches Resultat.

3. In der Trickkiste wähe Umwickelgallerie/Text wickeln/Text wickeln 29 - Rechtsklick/Eigenschaften anwenden und ändern - übernimm diese Einstellungen:

Anzahl - 23
Abstand -5
Zum Anpassen strecken - Aktiviert
Starthöhe - 100
Endhöhe - 100
Startposition - 0
Grundlinie - 50
Textposition an Pfad einpassen - Aktiviert
Text verzerren, um in Pfad einzupassen - Aktiviert
Anformung - Aktiviert
Vertikal - Nicht aktiviert
Klicke OK.


Dein Bild sollte nun so ausssehen, wie dieses hier links.

Making the leading


Erstelle die Grundlage

4. Benutze das Verformwerkzeug/Größe ändern - und vergrößere Deinen Rahmen, so wie Du es wünscht.

5.Rechtsklick/Verdoppele den Rahmen und wechsle den Modus auf 3D Pipe (Rand 2)

6.Rechtsklick/Alle Objekte markieren. Rechtsklick/Ausrichten/Beide zentrieren

Tipp! Du kannst jetzt diese beiden Teile in Deiner Trickkiste speichern - um sie für die Zukunft zu nutzen?

7. Alles was Du jetzt noch zu tun hast: benutze Material aus Deiner Trickkiste um Deine Rahmen zu füllen.

Hier habe ich Kupfer 6 aus der Material Attribute Gallerie und Glas L 12 aus der Material Gallerie benutzt. (Um den gleichen Effekt zu erreichen wie in meinem Beispiel: Rechtsklick/Schatten - Schatten deaktivieren. Dann setze den Rand auf 3 in der Pfadpalette).

8. Rechtsklick/Alle Objekte markieren/Als Einzelbild einbinden.


The Finished Picture

Das fertige Bild

Benutze Deinen fertigen Rahmen für ein schönes Photo oder ein anderes Objekt, das Du erstellt hast.


Versuche mit den Materialien Stein und Holz zu experimentieren - um verschiedene Fensterrahmen zu erstellen.

Well done!
TUTORIAL AWARDS
Wenn Du dieses Zutorial nachgearbeitet hast, dannkannst Du Dir gern diesen Award herunterladen und ihn auf Deiner Webseite online bringen. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Ergebnisse in der PI Newbies group, der PING group und/oder PIRC Bulletin Board zeigen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick und Bild speichern unter, um ihn auf Deiner Festplatte zu speichern. Bitte verlinke den Award nicht direkt.
This tutorial Rosie Hardman-Ixer, 2001/2002

Wenn Du Hilfe brauchst - hast Ideen zu diesemTtutorial - oder für News
bitte

EMAIL me!

TUTORIAL LIST



Wenn Du direkt zu dieser Seite gekommen bist und kannst meine Navigationsleiste, auf der linken Seite nicht sehen, dann
Klicke Hier
um meine Frameseite zu sehen. Die Links zu allen anderen Grafikseiten sind dann verfügbar.

This site Rosie Hardman-Ixer, 2002

 

Dieses Tutorial wurde übersetzt von Marianne