PI Tutorials



Halloween Kürbis
(Einfach oder animiert!)

PI VERSION: 6.

LEVEL: Animation für Anfänger

Meistgebrauchte Werkzeuge: Pfad/Pfad Bearbeitungs Werkzeuge: Verform Werkzeuge: Sprühdose: Gif Animator (Optional)

Nutzungsbedingungen: Bitte lesen - Danke!

The finished animation

Anleitung

The Ellipse Shape

The first piece

Zeichne einen Kürbis


1. Erstelle eine neue Grafik, 250 x 250 pixels.



2. Benutze das Pfad Werkzeug - Form Ellipse; Farbe - Kräftiges Orange; Modus 3D Rund; Rand 12; Tiefe 30 - zeichne eine Ellipse wie gezeigt.
The Plaque 5 Shape

The Plaque 5 shape drawn

Rotate clockwise

The second piece


Zeichne den Kürbis
Fortsetzung
...


3. Zurück zum PfadWerkzeug - diesmal benutze Benutzerdefinierte Form Plakette 5; Farbe - ein kräftiges Orange; Modus 3D Rund; Rand 12; Tiefe 30 - zeiche eine Form wie gezeigt.

Rechtsklick und verdoppele diese Form zweimal. Ziehe die beiden Kopien auf die Arbeitsfläche, zur späteren Verwendung


4. Benutze das Verform Werkzeug/Drehen - drehe diese Form um 90 Grad im Uhrzeigersinn.

Benutze das Verform Werkzeug/Größe ändern - ziehe diese Form nach unten, bis es die gleiche Höhe hat, wie das erste Teil.



Edit Path Object

Editing More Editing

Third piece finished Editing fourth piece

Fourth piece finished


Zeichne einen Kürbis
Fortsetzung...



5. Klicke auf das Pfad Bearbeiten Werkzeug und dann bearbeite entweder oben links oder oder unten links die quadratischen Kästchen, um Ziehpunkte so zu erstellen, wie auf der Abbildung gezeigt.

Benutze dies um die innere Linie an der Ellipse anzulegent.

6. Klicke oben rechts auf das Quadrat und ziehe es auf das obere linke Quadrat.
Klicke unten rechts auf das Quadrat und ziehe es auf das untere linke Quadrat.


7. Gehe aus dem Pfadbearbeitungsmodus raus und schau nach, ob dieses Teil sich gut an die Ellipse anfügt.
Falls es noch nicht richtig sitzt, kehre zum Pfadbearbeitungsmodus zurück und versuche es weiter oder benutze das Verformwerkzeug/Größe ändern, damit es besser sitzt.

8. Um den scharfen Rand wegzubekommen, gehe auf den Materialbutton, dort auf Rand/Tiefe und aktiviere: Weicher Rücken. Klicke OK.

9. Ziehe eines der Duplikate, die Du auf die Arbeitsfläche gebracht hast, zurück in Deine Grafik und wiederhole die Schritte 5 bis 8 um das zweite Stück zu erstellen.
Du kannst dieses Teil etwas runder machen, indem Du die beiden Anfasser rechts an der Seite ziehst, wie abgebildet.

10. Wiederhole diese Schritte, mit dem zweiten Duplikat.
Dein Kürbis sollte nun so aussehen wie in der Abbildung links.

Rounding out the first piece

Squashing the pumpkin!


Fertigstellung des Kürbis

11.Halte die Shifttaste gedrückt und klicke auf die letzten drei Teile rechts vom Kürbis (nicht die Ellipse), um sie zu aktivieren.

12. Rechtsklick und verdoppele diese.

13. Benutze das Verformwerkzeug/Drehen und Spiegeln - spiegele die Teile Horizontal.
Plaziere sie auf der rechten Seite des Kürbis

14. Klicke auf die Ellipse in der Mitte - Rechtsklick/Reihenfolge/Nach vorn.
Ab diesem Schritt wirkt die Ellipse etwas flach, deshalb benutze ich das Verform Werkzeug/Größe ändern und vergrößere sie ein wenig - dann klicke ich auf den Materialbutton - Rand/Tiefe um dort auch einen weichen Rücken einzustellen, wie bei den anderen Teilen.
Wenn Dein Kürbis etwas breiter aussehen soll, - Rechtsklick/Alle Objekte makieren und dann benutze das Verform Werkzeug um den Kürbis etwas nach zusammen zu drücken . (siehe Abbildung).
First stalk piece

Second stalk piece

Complete Stalk

Rotate freely command

Retouch/Burn

Complete pumpkin

Der Stiel

15. Benutze das Pfad Werkeug/Benutzerdefinierte Form - Geformte Kanten 1 - Farbe - ein leicht ins Oliv gehende Grün; Modus 3D; Rand5: Tiefe 30 - zeichne eine Form wie auf der Grafik links.

16. Benutze das Verformwerkzeug - Größe ändern und forme es damit so um, wie Du es links siehst.

17. Benutze das Pfadwerkzeug/Ellipse; in der gleichen Farbe, wie zuvor und zeichne eine kleine Ellipse und plaziere sie so, wie Du es in der linken Grafik siehst.

18. Wähle biede Teile des Stieles aus und Rechtsklick/Einbinden als Einzelbild.

19. Der Stiel bleibt aktiviert. Rechtsklick/Reihenfolge/Nach hinten und plaziere ihn in der Mitte über dem Kürbis. .

20. Benutze das Verformwerkzeug/Drehen/Freies Drehen - drehe den Stiel ein wenig, so wie Du es hier links siehst..
(Du kannst nun mit dem Nachbelichten dem Stiel und/oder dem Kürbis ein wenig schattieren, so wie ich es getan habe).
Rechtsklick/Aktiviere alle Objekte und Einbinden als Einzelbild.
Adding the features

Paint Tool/Airbrush

Paint Tool/Airbrush Settings

Finished Halloween Pumpkin


Das Gesicht

21. Benutze das Pfadbarbeitungswerkzeug - Form Ellipse; Modus 2D; Farbe Schwarz - zeichne eine Ellipse. Rechtsklick und Verdoppeln und plaziere die Grundlage des Auges auf dem Kürbis.

22.Benutze die Benutzerdefinierte Form - Dreieck, zeichne die Nase (Du musst mit dem Verform Wekzeug Drehen und spiegeln, die Nase noch Vertikal spiegeln).

23. Benutze die Benutzerdefinierte Form - Plakette 5, zeichne den Mund (auch hier musst Du die Form vertikal spiegeln).
Plaziere Nase und Mund auf dem Kürbis.

24. Rechtsklick/Aktiviere alle Objekte - Rechtsklick und Einbinden als Einzelbild.

25. Benutze das Malwerkzeug/Sprühdose - mit den Einstellungen wie links gezeigt - male ein "glühen" in die Augen, die Nase und den Mund, wie gezeigt.

Füge einen Schatten hinzu oder plaziere Deinen Kürbis in einem größeren Bild und die einfache Version ist fertig!

Um dies zu animieren- lies weiter!
Frame 1
Frame 1

More airbrush settings


Frame 2
Frame 2
Frame 3
Frame 3

Animierte Version

26. Zuerst ziehe Deine eingebundenen Kürbisformen in eine neue Leinwand um die Größe des Hintergrundes zu minimieren (oder wenn Du möchtest plaziere Deinen Kürbis in einer Szene - nun ist es Zeit einen Hintergrund für die Grafik zu erstellen. Mache die fertige Grafik nicht zu groß, da sonst sonst die Datei Deiner Animation zu groß wird!
Nun ist Dein Bild fertig zum animieren - Rechtsklick und Alles Einbinden.

27. Klicke auf Format/Bildgröße und reduziere die Grafik auf 75 Prozent (in etwa 160x160 pixels). Es sollte nun eine ähnliche Größe haben, wie die Grafik links.
Speichere dies als Rahmen 1.

28. Klicke auf das Mal Werkzeug/Sprühdose - mit den Einstellungen wie hier links - Farbe ein etwas hellerer Goldton, wie zuvor: Transparenz 0; Vignette 50.
Male über das Licht in den Augen um es heller zu machen und genauso einen kleines "Glühen" in den Mund.

Speichere dies als Rahmen 2.

29. Male die Augen und den Mund nocheinmal - schöner und größer diesmal - und füge auch der Nase nun mehr "Glühen" hinzu!
Speichere dies als Rahmen 3.
Opening the Gif Animator


Adding the Frames


Next instructions


Duplicate

Duplicate 2

Duplicate 3

Optimizing the gif


Erstelle die Animation



29. Klicke auf Umschalten/Ulead Gif Animator



30.Wenn sich der Gif-Animator öffnet, klicke auf Animation Wizard.


31. Klicke auf Bild hinzufügen. Suche auf Deiner Festplatte - klicke auf 1.jpg und öffne.

Wiederhole dies um das Bild 2.jpg hinzuzufügen.


Wiederhole dies um das Bild 3.jpg hinzuzufügen.

Klicke auf Weiter.



32. Aktiviere Photo-Orientiert (Dither) und klicke auf Weiter
(Anmerkung der Übersetzerin: Leider habe ich den Gif Animator 4 nicht mehr auf meiner Festplatte, daher konnte ich keinen Schnappschuss dazu machen. Ich hoffe, aber, Du kommst trotzdem weiter, bei Problemen kannst Du mir gern eine Mail schicken).



33. Im nächsten Fenster klicke auf Weiter um die Animation fertigzustellen.



34. Rechtsklick auf frame2.jpg und Bild verdoppeln.


35. In dem Fenster Bild verdoppeln trage eine 1 ein und OK.



36. Auf Deiner Tastatur halte die ALT-Taste gedrückt und dann benutze die Pfeil nach unten Taste, um das Bild frame2.jpg an das Ende der Liste zu verschieben.



34. (Wenn Du Deinen Kürbis in Aktion sehen möchtest, dann gehe auf Vorschau!)


35. Klicke auf Optimieren und dann Optimiere jetzt.



36. Klicke auf Datei/Speichern unter - gib einen Namen der Datei und speichere sie!
 Deine fertige Animation!
Well done!
TUTORIAL AWARDS
Wenn Du dieses Zutorial nachgearbeitet hast, dann kannst Du Dir gern diesen Award herunterladen und ihn auf Deiner Webseite online bringen. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Ergebnisse in der PI Newbies group, der PING group und/oder PIRC Bulletin Board zeigen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick und Bild speichern unter, um ihn auf Deiner Festplatte zu speichern. Bitte verlinke den Award nicht direkt.

This tutorial Rosie Hardman-Ixer, 2001/2002

Wenn Du Hilfe brauchst - hast Ideen zu diesemTtutorial - oder für News
bitte

EMAIL me!

TUTORIAL LIST

Übersetzung von Marianne





Wenn Du direkt zu dieser Seite gekommen bist und kannst meine Navigationsleiste, auf der linken Seite nicht sehen, dann
Klicke Hier
um meine Frameseite zu sehen. Die Links zu allen anderen Grafikseiten sind dann verfügbar.

This site Rosie Hardman-Ixer, 2002

 

Dieses Tutorial wurde übersetzt von Marianne