PI Tutorials



SCHLEIFENHERZ & ROSE

PI VERSION: 8 (geht genauso in 6 & 7).

LEVEL: Mittel

Meistgebrauchte Werkzeuge:
Pfadzeichnen Werkzeug, Pfad bearbeiten Werkzeug, Verformwerkzeug, Trickkiste, Retuschier Werkzeug/ Nachbelichten und Schmieren, Pinsel, Effekt/Schärfen.

ANMERKUNG:
Wenn Du nur die Rose machen möchtest - bitte gehe auf Seite 2 - Danke Schön!

NUTZUNGSBEDINGUNGEN: Bitte lesen - Danke!

The finished picture


ANLEITUNG

Gradient Fill

Palette Ramp Editor

Heart with fill

Duplicate in Path Edit

Align in Path Edit

Finished Heart

Wave 1 shape

Using Transform Tools/Resize

One ribbon in place

Two ribbons in place

Finished Heart & ribbons


Das Herz

 

1.Erstelle eine neue Grafik, 300W x 400H pixels.

 

2. Benutze das Pfadzeichnen Werkzeug, Benutzerdefinierte Form - Herz Farbe - egal bei diesem Schritt: Modus - 2D: zeichne eine Form 175W x 162H pixels.

 

3. Nun klicke auf Farbe/Farbverlauf und ändere den Fülltyp auf Links-nach-Rechts füllen. Dann klicke auf Mehrere Farben. Nimm die Farbe 006 und OK.

 

 

 

4. OK auch im Farbverlauffenster. Dein Herz sollte nun so aussehen wir hier links.

 

 

 

5. Klicke auf den Button Bearbeiten in der Atrribut Leiste.

 

 

6. Klicke den Verdoppeln Button in der Attribut Leiste.

 

7. Ziehe das Duplikat in auf den ersten Pfad und dann ein wenig nach unten, so wie Du es hier siehst.

 

 

Damit beide Pfade korrekt ausgerichtet sind: Shift Taste und auf das zweite Herz klicken, damit beide aktiv sind und dann Klicke auf Ausrichten / Zur Mitte ausrichten.

 

 

 

8. Kehre zurück in den 2D Modus (siehe das Herz links).

 

 

9. Benutze wieder das Pfadzeichnen Werkzeug, Benutzerdefinierte Form - Welle 1: mit dem gleichen Farbverlauf zeichne die Form und dann benutze das Verformwerkzeug / Größe ändern um die Form in die Größe 140W x 70H pixels zu ziehen.

 

10. Rechtsklick/ Objekt umwandeln/Von Text/Pfad in Bild.

 

 

 

11. Plaziere es so wie hier gezeigt, dann Rechtsklick/Reihenfolge/Nach hinten.

 

 

 

12. Rechtsklick/Verdoppeln dieses Teil, benutze das Verformwerkzeug/Drehen & Spiegeln - um die Form Vertikal zu spiegeln und plaziere es wie hier links.

 

 

Schau nach ob Dein Herz und die Bänder so aussehen, wie in der Grafik hier links.

 

13. Rechtsklick/Alle Objekte makieren.

 

14.Rechtsklick/Als Einzelobjekt einbinden.

 

Der Hauptteil Deines Herzens ist jetzt fertig!

 

Draw and ellipse

Editing right side of ellipse

Editing left side of ellipse

Banner shape complete

Banner with edging

Banner with text


DAS BANNER

15. Benutze das Pfadzeichnen Werkzeug , Form - Ellipse: der gleiche Farbverlauf, zeichne eine Form 175W x 20H pixels quer über dem weitesten Part des Herzens (siehe links).

16. Klicke auf das Bearbeiten Werkzeug in der Attribut Leiste.

17. Ziehe den seitlichen Bearbeitungspunkt nach unten und dann benutze den Kontrollanfasser, um es um die Seite der Herzform zu ziehen, wie hier gezeigt.

 

18. Auf der anderen Seite des Banners, ziehe den Bearbeitungspunkt nach oben und dann benutze auch den Kontrollanfasser um es es um die Herzform zu ziehen, wie hier gezeigt.

 

19. Klicke den Umschaltbuton, um Deine From anzusehen und wenn sie gut aussieht, dann kehre zurück in den 2D Modus.

20. Rechtsklick/Verdoppeln dieses Teil und wechsle den Modus für Dein Duplikat auf 3D Pipe (Keine Panik jetzt - ich weiß es sieht schrecklich aus!).In der Pfadpalette, ändere den Rand und die Tiefe auf 1. Das sieht schon VIEL besser aus!

21. Klicke wieder auf Farbe/Farbverlauf und nimm diemal die Farbe 008 im Farbpaöetteneditor und klicke zweimal OK.

 

Jetzt solltest Du einen schönen, goldenen Rand um Dein Banner haben.

 

22. Mit dem Textwerkzeug füge den Text Deiner Wahl ein - ich habe den gleichen goldenen Farbverlauf benutzt, wie für die Umrandung.

 

OK - und zu der Rose

 



Wenn Du direkt zu dieser Seite gekommen bist und kannst meine Navigationsleiste, auf der linken Seite nicht sehen, dann
Klicke Hier
um meine Frameseite zu sehen. Die Links zu allen anderen Grafikseiten sind dann verfügbar.

This site Rosie Hardman-Ixer, 2002

 

Dieses Tutorial wurde übersetzt von Marianne