PI Tutorials



Z-Einbinden CRYSTAL STAR

PI VERSION: 7.

LEVEL: Anfänger

Meist genutzten Werkzeuge: Z-Einbinden, Pfad Zeichnen Werkzeug, Pfad bearbeiten, Verform Werkzeug, Trickkiste.

Anmerkung: Obgleich ich die Methode, einen Stern zu erstellen kenne, benutzte ich ein anderes Tutorial, das sehr schön ist Making a sparkle in PI4 von Tiffany Ring, Ich möchte zeigen, wie man mit dem Z-Einbinden Werkzeug einfach eine 3D Stern erstellen kann.

Nutzungsbedingungen: Bitte lesem- Danke!

Starshine!


Anleitung

First pieceUsing Path Edit

Gradient used

Z-Merge Tool


Der erste Teil......

1. Öffne eine neue, dunkelblaue (Ich benutzte Hex #00006F) Leinwand 250W x 400H pixels.

2. Benutze das Pfadwerkzeug - Form - Karo; die Farbe ist erst einmal unwichtig bei diesem Schritt; Modus - 3D Meißel; Rand -: Tiefe -; zeichne eine Form 17W x 390H pixels.

3. Öffne die Trickkiste/Material Attribute Gallerie/Metallisch und fülle dies mit dem Material Silber 1.

4. Klicke auf Pfad bearbeiten und ziehe die beiden zentrierten Punkte nach oben, so, wie Du es hier siehst.

Verlasse den Pfad bearbeiten Modus.

5. Nun klicke auf die Farbe/Farbverlauffüllung.

Ändere die beiden Farben bei Füllfarbe/Zwei Farben in Hex#9595FFund Hex#A7E6F8 mit einem diagonalen Fülltyp - und OK.

6. Nun klicke auf den Z-Einbinden Button und übernimm die Einstellungen die Du links in der Grafik siehst.

Four pieces in place

First two small pieces

Inner star finished

All pieces in place

Starshine!


Funkle, Funkle....!

7. Nun zeichne ein anderes Karo - 200W x 15H pixels.

8. Rechtsklick/Verdoppeln dieses Teil.

9. Benutze das Verform Werkzeug/Drehen /Frei drehen/Drehwinkel - um dieses Teil um 45 Grad nach rechts zu drehen.

10. Rechstklick/Verdoppeln dieses Teil. Benutze das Verform Werkzeug/Drehen und Spiegeln - spiegle dieses verdoppelte Teil Horizontal.

11. Shifttaste/Klicke um alle drei der schmaleren Teile zu aktivieren und dann Rechtsklick/Ausrichten/Beide zentrieren.

12. Nimm die drei aktivierten Teile, Rechtsklick/Einbinden als Einzelbild.

13. Klicke auf den Z-einbinden Button und schaue in das Z-Erhöhen Kästchen und trage hier eine 5 ein.

14. Vergewissere Dich, daß die eingebundenen Teile des Sterns korrekt in einer Linie, mit dem langen, vertikalen Teil übereineander liegen und Dein Stern sollte nun so aussehen, wie in der ersten Illustration dieses Abschnittes.

15. Zeichne ein anderes Karo 125W x 4H pixels.

16. Benutze das Verform Werkzeug/Frei Drehen/Drehwinkel um dieses Teil um 22.50 Grad nach rechts zu drehen.

17. Rechtsklick/Verdoppeln dieses Teil und dann nimm das Verform Werkeug/Drehen & Spiegeln, um es Horizontal zu spiegeln.

Aktiviere beide Teile und Rechtsklick/Ausrichten/Beide zentrieren. Rechtsklick/Einbinden als Einzelbild.

18. Rechtsklick/Verdoppeln die eingebundenen Teile und dann benutze das Verform Werkzeug/Drehen & Spiegeln und drehe das Duplikat 90 Grad nach rechts.

19. Aktiviere diese beiden Teile und dann Rechtsklick/Einbinden als Einzelbild.

20. Ziehe dieses Teil auf den Stern, klicke auf das Z-Einbinden Werkzeug und schaue wieder in das Z-Erhöhen Kästchen. Ändere die Z-Erhöhung auf 8.

21. Dein zentrierter Stern sollte nun so aussehen, wie in der Abbildung links!

(Bitte beachte dies - abhängig von der exakten Größe Deiner Tele und anderer Materialien, die Du benutzt - kannst Du mit der Z-Erhöhung ein wenig spielen um es perfekt hinzubekommen).

Dein Stern ist nun fertig um zu funkeln!

Well done!
TUTORIAL AWARDS
Wenn Du dieses Zutorial nachgearbeitet hast, dann kannst Du Dir gern diesen Award herunterladen und ihn auf Deiner Webseite online bringen. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Ergebnisse in der PI Newbies group, der PING group und/oder PIRC Bulletin Board zeigen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick und Bild speichern unter, um ihn auf Deiner Festplatte zu speichern. Bitte verlinke den Award nicht direkt.

This tutorial Rosie Hardman-Ixer, 2001/2002

Wenn Du Hilfe brauchst - hast Ideen zu diesemTtutorial - oder für News
bitte

EMAIL me!

TUTORIAL LIST

Übersetzung von Marianne



Wenn Du direkt zu dieser Seite gekommen bist und kannst meine Navigationsleiste, auf der linken Seite nicht sehen, dann
Klicke Hier
um meine Frameseite zu sehen. Die Links zu allen anderen Grafikseiten sind dann verfügbar.

This site Rosie Hardman-Ixer, 2002

 

Dieses Tutorial wurde übersetzt von Marianne