PI Tutorials



Weihnachtsbaumkugel

PI VERSION: (8 geht auch mit 6 & 7).

Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Die meistgebrauchten Werkzeuge: Pfad Zeichnen Werkzeug, Verform Werkzeug, Trickkiste.

Wichtiges DOWNLOAD: Zip file mit drei Stoßmaterialien für die Mitte HIER

Nutzungsbedingungen: Bitte lesen - danke!

A finished ornament


Anleitung

The first two path shapes

Third shape added

hanger added


Die Basis Kugel

Bevor Du dieses Tutorial beginnst, lade Dir die Datei mit den drei Stoßmaterialien herunter, entpacke sie in einen Ordner Deiner Wahl.

1. Öffne eine neue Leinwand- 300W x 300H pixels.

2. Benutze das Pfad Zeichnen Werkzeug, Form - Kreis; Farbe - eine Farbe, die Du magst (meine ist Hex#150185); Modus - 3D Rund: Rand - 108: Tiefe - 30 : zeichne eine Form 215W x 215H pixels.

3. Klicke auf den Materialbutton/Schattierung und aktiviere die Schattierung Metallisch.

4. Halte die Alt-Taste gedrückt und zeichne einen zweiten Kreis - 160W x 160H pixels, etwas versetzt von der Mitte Deines ersten Kreises aus, so wie hier gezeigt.

Klicke auf den Materialbutton/Schattierung und aktiviere die Schattierung Metallisch.(es ist wichtig für dieses Teil).

5. Ändere die Einstellung der Tiefe auf 2.

6. Rechtsklick/Verdoppeln, verdoppele dieses Teil.

7. Ändere den Modus auf 3D Pipe. Ändere den Rand auf 3 und die Tiefe auf 30.

Plaziere alles wie hier gezeigt.

8. Benutze das Pfad Zeichnen Werkzeug, Benutzerdefinierte Form - Bogen 3; Farbe - jede; Modus - 3D Rund; Rand - 4; Tiefe - 30; zeichne die Form. Mit dem Verformwerkzeug - Drehen & Spiegeln, spiegle diese Form Vertikal und verringere die Größe auf Breite - 50 & Höhe - 35.

Plaziere es wie gezeigt..

9. Benutze das Pfad Werkzeug Umrisszeichnen - Form Kreis; Farbe - jede; Modus 3D Rund; Rand 2; Tiefe - 30; zeichne einen Kreis 54W x 54H pixels. Rechtsklick/Reihenfolge/Nach Hinten und plaziere ihn.

OK - nun haben wir alles für die Kugel - laß sie uns dekorieren!

Adding the Bump

Adding color to the star section

Adding a light

The finished ball


Die Dekoration in der Mitte

10. Aktiviere wieder den kleineren Kreis, den wir in Schritt 4 gezeichnet haben.

11. Klicke auf den Materialbutton und dort auf Stoß. Klicke auf Datei... und suche den Ordner, in dem das entpackte Stoßmaterial liegt.

Aktiviere eine der Stoßmaterialdateien (ich benutzte centrestar1.jpg) und klicke Öffnen.

TIPP: Probier auch mal Stoßdiagramm als Reflektion verwenden oder Bump - Map umkehren aus. Es erschließt Dir noch andere Möglichkeiten, das Aussehen zu ändern!

12. Nun klicke auf Farbe/Textur - und auf Verlaufsfarbe, um das Fenster dafür zu öffnen.

Wähle Füllfarbe: zwei Farben oder Mehrere Farben - ich benutzte zwei Farben (Hex #20CDDB und weiß) und OK.

Klicke auf Licht und ändere die Anzahl auf 2 Lichter und OK.

Du wirst herausfinden, wenn Du den Rand und/oder die Tiefe, das Licht (siehe auch in Deiner Pfadpalette die Option Licht einstellen) änderst, kannst Du die Dekoration immer wieder aussehen lassen.

Du kannst auch mehr anklicken...unter Licht und dem ändern von Direktlicht auf Spot. Auch das ergibt eine Vielzahl von Effekten.

Du kannst auch andere Materialien aus Deiner Trickkiste verwenden und die Farbe ändern, um die Dekoration in der Mitte anders aussehen zu lassen.

Gold oder Silber sieht für den Aufhänger am Besten aus - bei meiner Christbaumkugel habe ich Silber 1 aus der Material Attribute Gallerie/Metallisch benutzt.

Bestimmt hast Du eine Menge eigener Ideen, um verschiedene Dekorationen zu erstellen - dies ist nur der Anfang! (siehe hier) :-)

Merry Xmas!


Hier ist ein fertiges Ornament mit zwei funkelnden Sternen, einigen Perlen, einem Tannenzweigtube, für den Baum und ein kleines Licht zur Vollendung.
VIEL SPASS!

Well done!
TUTORIAL AWARDS
Wenn Du dieses Zutorial nachgearbeitet hast, dannkannst Du Dir gern diesen Award herunterladen und ihn auf Deiner Webseite online bringen. Wenn Du möchtest, kannst Du Deine Ergebnisse in der PI Newbies group, der PING group und/oder PIRC Bulletin Board zeigen. Dieser Award wird als Anerkennung verliehen. Rechtsklick und Bild speichern unter, um ihn auf Deiner Festplatte zu speichern. Bitte verlinke den Award nicht direkt.

This tutorial Rosie Hardman-Ixer, 2001/2002

Wenn Du Hilfe brauchst - hast Ideen zu diesemTtutorial - oder für News
bitte

EMAIL me!

TUTORIAL LIST

Übersetzung von Marianne




Wenn Du direkt zu dieser Seite gekommen bist und kannst meine Navigationsleiste, auf der linken Seite nicht sehen, dann
Klicke Hier
um meine Frameseite zu sehen. Die Links zu allen anderen Grafikseiten sind dann verfügbar.

This site Rosie Hardman-Ixer, 2002

 

Dieses Tutorial wurde übersetzt von Marianne